Festsitzend

Mit festsitzenden Behandlungsmitteln sind wir in der Lage, exakte körperliche Zahnbewegungen durchzuführen. Der Einsatz fester Behandlungsmittel ist z. B. zur Korrektur von fehlpositionierten oder gedrehten Zähnen notwendig. Ebenso zur Durchführung großer Bewegungen, wie sie z. B. bei Lückenöffnungen oder Lückenschluss notwendig sind. Wir legen großen Wert darauf, die Therapie mit festsitzenden Behandlungsmitteln zeitlich überschaubar und mit möglichst schwachen Kräften durchzuführen. 

Wir verwenden auf Wunsch ästhetische durchsichtige Damon Clear Brackets (Keramikbrackets) oder metallfarbene Brackets. Alternativ können die Brackets auch auf der Innenseite der Zähne (lingual) geklebt werden. Bei der Lingualbehandlung sind Brackets und Bögen nicht sichtbar.

Um einerseits Zahnschädigungen vorzubeugen, und andererseits möglichst schmerzarm zu therapieren. Gute Mundhygiene, regelmäßige Kontrolltermine in unserer Praxis und die Versiegelung des Bracketumfeldes minimieren die Gefahr oberflächlicher Zahnschäden.



Download
Tipps zur festen Zahnspange
-.pdf
Adobe Acrobat Dokument 193.0 KB