Übersicht über die Behandlungsmöglichkeiten

Den Zahnwechsel steuern und überwachen

Die meisten kieferorthopädischen Behandlungen werden im 10. oder 11. Lebensjahr begonnen. Dann setzt der Zahnwechsel im Seitenzahngebiet ein und das Körperwachstum erfährt einen Schub – eine gute Voraussetzung für kieferorthopädische Maßnahmen.


Herausnehmbar

Die herausnehmbaren Spangen ermöglichen es, das Wachstum bestmöglich zu nutzen und zu steuern!

Festsitzend

Unsere Brackets sind sehr angenehm zu tragen und wahlweise aus Metall oder aus Keramik gefertigt.

Invisalign

Durchsichtige Schienen, die schonend Zahnfehlstellungen korrigieren. Kaum sichtbar für das Umfeld!


Zähne ziehen?

Häufig kann man trotz Platzmangel ein Ziehen von Zähnen umgehen.  Ziel ist, alle Zähne zu erhalten.

Sportmundschutz

Gerade beim Sport sind die Zähne gefährdet. Mit einem Sportschutz sind die Zähne bestens geschützt!

Retention

Wenn die Zähne erst einmal ausgeformt sind, sollte das Ergebnis mittels Retainer gesichert werden!